Nach Rubrik

Nach Jahr

Archiv

Journal

15. März 2016

Thomas Zöller ist verfallen!

Ladies and gentlemen,

seit vielen Jahren ein gern gesehener Gast bei ASP: Thomas Zöller!

Thomas Zöller ist Leiter der ersten professionellen Dudelsackschule Deutschlands, die er als Dudelsack-Akademie im Sommer 2005 gründete. Von 2002 bis 2005 studierte er schottische Musik mit dem Hauptfach Dudelsack in Glasgow, Schottland. Der von ihm belegte Studiengang "Bachelor of Scottish Music/Piping Degree" wird von dem Royal Scottish Conservatoire sowie dem National Piping Centre angeboten und durchgeführt. Dabei war Thomas nicht nur der erste Deutsche, sondern sogar der erste Festlandeuropäer überhaupt, der diesen Studiengang erfolgreich absolviert hat.

Seit dem Album "Aus der Tiefe" kommt es immer wieder zu Gastauftritten des sympathischen Hofheimers und Weltbürgers bei ASP. Seit vielen Jahren ist Asp Spreng mit dem "Lieblingsdudler" befreundet und zuletzt konnte man ihn und seine unfassbare Musikalität bei Asps Von Zaubererbrüdern bewundern .Thomas Zöller ist ein wahrer Tausendsassa! Er schreibt Musik-Bücher, veranstaltet Festivals, spielt in unzähligen tollen Bands und Projekten…

Wir freuen uns, ihn für das Album VERFALLEN, TEIL 2: FASSADEN wieder an Bord haben zu dürfen. Vor allem veredelte er die neue Single Das Kollektiv mit seinen Dudelsackklängen …

Danke!

Besucht ihn im Net: www.dudelsack-akademie.de
Thomas bei Facebook

Foto: Nightshadow Fotoart

Weiterlesen

Journal

14. März 2016

Das Kollektiv

Wenn einen der eigene Song verfolgt:

Diesen Ohrwurm wirst du summen
und nichts lässt ihn je verstummen …

    Das Kollektiv.
Verfallen, Teil 2: Fassaden


Weiterlesen

Journal

11. März 2016

ALBUM PRELISTENING – BETRETEN AUF EIGENE GEFAHR

Nun liegt es an Dir.

Möchtest Du wirklich jetzt schon in das neue ASP-Album reinhören? Oder möchtest Du die Story ungespoilert genießen, wenn Du das Album in Deinen Händen hältst?

Ich überlasse es Dir, lieber Hotelgast.
Ich rate ab, aber da wir in der heutigen Zeit sowieso nicht verhindern können, dass etwas nach außen dringt, geben wir zumindest über eigene Kanäle die Gelegenheit zum Probehören.

Überlege es Dir gut, entscheide Dich ganz selbst-bewusst und bereue nichts …




Weiterlesen

Journal

10. März 2016

Vertauschte Titel

Freunde.
Mag sein, es ist schon Schlimmeres passiert, diese Tage (z.B. die Wahlen), aber dennoch sei mir heute mal dieser Aufschrei erlaubt:

JAVERFLIXTNOCHEINSUNDZUGENÄHT!

Der neue Azubi unserer Plattenfirma hat beim Anlegen des Masters für unsere morgen erscheinende Single "Das Kollektiv" Mist gebaut und die beiden Titel in der Reihenfolge vertauscht.
So spielt nun unser neuer Song "Das Kollektiv" erst an zweiter Stelle und an erster kommt die Hotelgast-Variante von "Himmel und Hölle".

Es ist echt schön, mit Profis zusammen zu arbeiten!

Der Schuldige wurde ordentlich in den Senkel gestellt, wie sich das gehört und ist nun so kleinlaut, dass wir ihn zusammengeklappt und gefesselt in die Pfuibäh-Kiste mit den Skorpionen gesperrt haben, wo er nun über seine Sünden nachdenken kann!
Und wir lassen ihn da erst wieder raus, wenn mindestens 99 von euch CD-Bestellern eine Mail an Trisol schicken und sagen "Azubi, ich verzeihe dir!" oder "Jeder macht mal Fehler, lasst den Azubi aus der Pfuibäh-Kiste!".
Es liegt also an EUCH!

Hier ist die Mailadresse:
Armerazubi [ät] trisol.de






Weiterlesen

Journal

10. März 2016

TRAILER VERFALLEN 2


Trailer: Thomas Klieber
CD-Artwork: Joachim Luetke

Weiterlesen

Journal

4. März 2016

Tourshirt

Liebe Konzertbesucher!

Das ist das Tourshirt für März/April. 
Das erinnert mich daran, dass ich noch ganz Viel vorbereiten muss.

In der Kürze liegt die
Design: Timo Wuerz





Weiterlesen

Journal

26. Februar 2016

Die Fassaden sind gemixt und gemastert!

Die Monster sind nun eingesperrt und warten nur auf euch …




Weiterlesen

Journal

23. Februar 2016

Feuerteufel

Liebe Leute. Da war doch noch was!

Im Ganzen Rummel um "Verfallen 2" beinahe untergegangen …!
Hier ein Teaser zu einem Song, den ich für die neue CD von Spielbann geschrieben habe …

Hört gerne mal rein, wenn ihr mögt. Würde mich freuen, wenn er euch gefällt.
Ist auf der CD Wiedergänger zu hören.
Asp



Weiterlesen

Journal

22. Februar 2016

POSITIVER SCHOCK IM HAUSE ASP

Was für ein verrücktes Wochenende!

Eigentlich sollte es am Sonntag eine größere Ankündigung für den ASP-Shop auf allen möglichen Kanälen geben. Denn an diesem Tag sollte die kurzfristig noch in den Veröffentlichungsplan eingeschobene 2-Track-Vorab-Single "Das Kollektiv" im Onlineshop zur Vorbestellung freigegeben werden.
Dazu sollte es aber nicht kommen …
Am Samstag wurden zunächst die Abonnenten des ASP-Newsletters auf die neue Single aufmerksam gemacht, die es als CD und günstiges Fan-Package mit Kimono-Shirt für Damen oder T-Shirt zu bestellen gab.
Noch bevor am Sonntag die offizielle Meldung überall rausgehen konnte, waren sämtliche CDs und Bundles restlos weg!

Damit ist das uns zugedachte Kontingent komplett erschöpft. Leider möchte/kann uns der Vertrieb keine weiteren Exemplare der Single mehr freigeben.
Normalerweise machen wir keine Werbung für die Konkurrenz (hüstel), aber diesmal können wir nur empfehlen, es noch bei den geschätzten Kollegen von EMP zu probieren. Oder eben beim Verkaufsriesen Amaz0n, bei dem die Phantasiepreise bestimmt kurz vorm Veröffentlichungstermin noch in den angemessenen Bereich sinken werden.

Vielen Dank an EUCH ALLE für euer Vertrauen! Ihr seid im positiven Sinne gestört!

EUER
ASP-TEAM


P.S.: Hier die Infos!

DIE VORAB-SINGLE ERSCHEINT OFFIZIELL AM 11. MÄRZ

Kurz vor Erscheinen des zweiten Teils versorgen euch ASP mit einem ersten Blick durch das Schlüsselloch des Hotels Astoria.
Durch die niedrige Auflage wird das Teil ein echtes Sammler-Objekt werden (wie wahr).



Weiterlesen

Journal

16. Februar 2016

Verfallen und Schrift im Wandel der Zeit

Liebe Leser,

die wunderschöne Handschrift in der Limited Novel Edition von Folge 1 "Astoria" gehörte von Anfang an zum visuellen Konzept des Albums. Wie damals bei der Aus der Tiefe auch war das Gesamtbild des Artworks wichtiger als die gute schnelle Lesbarkeit. Die einen finden es doof, andere finden es geil.
Für Mitleser, die die Schrift nicht entziffern konnten, haben wir ein nettes Gimmick in Form eines downloadbaren Textheftes für das Album gratis draufgelegt. Gern geschehen!
Nun fragten schon einige Leute, ob es so ein Digital-Heft wieder geben wird …
Die schlechte Nachricht: Nö.
Die gute Nachricht: Braucht's auch nicht. Denn auch der gute Paul geht mit der Zeit.
So sieht's aus :)


Weiterlesen

12. Februar 2016

Valentinskarten für Angebetete

Liebe Gleichgesinnte und Wohlgesonnene,

am 14. Februar ist Valentinstag.
Bei uns ist zwar jeder Tag im Jahr ein Tag der Liebenden, das hält und natürlich nicht davon ab, uns bei euch ein klein wenig einzuschleimen, indem wir euch ein klitzekleines Geschenk zu diesem Tag angedeihen lassen.
Und warum auch nicht? Schließlich war jeder von euch sicher schon einmal jemandem total und hemmungslos verfallen, oder?
Paul und Astoria zum Beispiel hatten sozusagen einen Jahrzehnte anhaltenden „blutigen Valentinstag“.
Bald werdet ihr alles erfahren…
Fortsetzung folgt!

Bis dahin noch etwas Geduld.

Ihr könnt aus einem Dutzend ASP-Valentinskarten auswählen und sie hier am Sonntag (oder an jedem beliebigen anderen Tag) direkt versenden.
Wenn ihr lieber mit eurem eigenen Mailprogramm vom hauseigenen Computer versenden wollt, dann dürft ihr die guten Stücke auch gerne herunterladen und irgendwie anders verschicken.

Viel Spaß damit!

Weiterlesen

12. Februar 2016

Ansichten einer Verfallenen

Tag.

So wird sie aussehen, die limitierte "Fassaden Finale Edition".
Nicht zu verwechseln mit der finalen Fassaden-Edition.


Weiterlesen

Journal

10. Januar 2016

Liederlich

Liebe Gleichgesinnte und Wohlgesonnene,

uns ist zu Ohren gekommen, dass einige von euch unseren Newsletter gar nicht abonniert haben? Aber wieso das denn? Dann verpasst ihr doch so Vieles?
Zum Beispiel diese informative und schöne Ansprache zum neuen Jahr…

Nun gut. Aber nur, weil Du es bist, kopieren wir hier die wichtigsten Sachen rein…

Weiterlesen