Bücher und Comics

Die Bücher

Die Comics

Zur Website: 7 Jahre mit Garg - Leseproben der monstermäßig spaßigen Comic-Serie
Zur Website: Varieté Obscur - Das Graphic-Novel-Book von Illustrator Ingo Römling und Asp.
Zur Website: Johann Salamander - Spezialist für scheinbar Unerklärliches. Ich glaube Ihnen!

Bücher und Comics

Comics

Varieté Obscur

Cover - Varieté Obscur

Johann Salamander ohne Johann Salamander? In der 2006 erstmals veröffentlichten Graphic Novel "Varieté Obscur" bekommen wir Johann nicht zu sehen. Bei seinem ersten Auftritt lesen wir nur seine Gedanken in Form eines Tagebucheintrages. Dieser allerdings hat es in sich: Ein Mann kommt zu Johann und bittet diesen, ihn zu suchen. Hä?

Zwar ahnt Johann am Ende, wo er den Mann finden könnte, dort im Varieté Obscur, hinter der Tapetentür…

… aber auch, dass er sich in höchste Gefahr begeben würde, wenn er seinen Auftrag erfüllen möchte. Denn die unwiderstehliche Emma umgibt ein schauriges Geheimnis.

Eine Fortsetzung ist geplant.

Produktionsnotiz zu »Johann Salamander und der Fall "Varieté Obscur"«

Auch bei diesem Fall ebnete die Musik den Weg zu einem Nebenprojekt. Der Autor sagt "Danke". Der Song vom Varieté Obscur und der süßen Emma erschien (ebenfalls im Jahre 2006) auf der Deluxe-Variante der ASP-Single Werben. Hier können Sie gerne ein wenig dazu nachlesen, wenn Sie mögen. Eine Monozelle-Version (hinter diesem Pseudonym verbirgt sich kein Geringerer als Zeichner Ingo selbst) des Titels bekommt man als freundliches kleines Extra zu den beiden Ausgaben des Bandes. Die Originalversion ist leider bei einem Computercrash verloren gegangen. Oder doch hinter der Tapetentür verschwunden? Eine viel beachtete Version wurde von ASP & Freunden auf der ausverkauften Unplugged-Tournee "Von Zaubererbrüdern" veröffentlich. Als Blu-ray disc, Doppel-DVD oder der 3er Audio-CD. Die Zeichnungen von Ingo Römling fangen die Atmosphäre des dekadenten Publikums und der vielen Attraktionen auf und neben der Bühne stimmungsvoll ein. Altersempfehlung: Ab 16!

Das Buch kann hier bestellt werden, Leseproben auf der Homepage von Johann Salamander.

Ausschnitte aus Varieté Obscur