Bücher und Comics

Die Bücher

Die Comics

Zur Website: 7 Jahre mit Garg - Leseproben der monstermäßig spaßigen Comic-Serie
Zur Website: Varieté Obscur - Das Graphic-Novel-Book von Illustrator Ingo Römling und Asp.
Zur Website: Johann Salamander - Spezialist für scheinbar Unerklärliches. Ich glaube Ihnen!

Bücher und Comics

Comics

Johann Salamander - Der Fall "Alice?"

Cover zum Fall Alice

Eine Frau erwacht ohne Erinnerungen an die letzten Tage und Wochen in einem Krankenhaus. Ein ihr völlig fremder Mann taucht auf und stellt sich, wenngleich ein wenig linkisch, als Detektiv Johann Salamander vor, der beauftragt wurde, die verlorene Zeit mit ihr zusammen zu rekonstruieren. Trotz ihres anfänglichen Misstrauens kann der Detektiv sie überzeugen, dass sie in Gefahr ist und eine abenteuerliche Flucht beginnt. Warum ist die Regierung hinter der jungen Frau her? Was macht ein Vampir vorm Fenster ihres Krankenhauszimmers? Warum trinken die ganz harten Jungs keine Apfelschorle? Unendlich viele Fragen und so wenig Antworten. Schnell merkt unsere Heldin, dass etwas ganz und gar nicht so ist, wie es sein soll in ihrer Stadt. Brückentrolle, Zeppeline, freche Blumenelfen (mit höchst unjugendfreier Sprache)! Und überall dieses komische Gewächs in den Straßen. Chaos, wo man hinsieht. Doch die wohl drängendste Frage ist eher persönlicher Art: Warum, um Himmelswillen, nennt sie plötzlich jeder "Alice"?

Wird Johann Salamander Licht ins Dunkel ihrer Vergangenheit bringen? Oder wird er entnervt ob ihrer ständigen Frotzelei das Handtuch werfen und sich auf die Zubereitung eines leckeren neuen Rezeptes konzentrieren? Ganz ehrlich? Wir wissen es auch nicht.

Produktionsnotiz zu »Johann Salamander und der Fall "Alice?"«

Das Comic wurde als Musikvideo geboren und metamorphisierte dann zu einem 30-Seiter. Als die ASP-Plattenfirma auf der Suche nach einem neuen Trick war, Asp Zusatzmaterial für die limitierte Version der geplanten ASP-Doppel-Single aus dem kreativen Kreuz* zu leiern zeigte sich dieser recht unbegeistert, nach dem wunderschönen Me-Puppentrickvideo ein ähnliches Projekt zu starten. Also schlug er vor, über eine Graphic Novel nachzudenken. Zwei Minuten später stand der Plan und dann konnte Starartworker Ingo Römling verpflichtet werden. Die schwerste Aufgabe stellte sich der Autor selbst, da er sich vom neuen Titelsong "Im Märchenland" zwar inspirieren lassen wollte, aber ohne direkten Bezug auf den Songtext zu nehmen. Es sollte – dann doch wieder ähnlich einem Videoclip zum Lied – eine völlig unabhängige Story bieten. So kam Johann ins Spiel. Als exklusive Vorab-Veröffentlichung im September 2009.

Leseproben auf der Website von Johann Salamander

Leseprobe der kleinen Ballade vom Schwarzen Schmetterling