Journal

3. Juni 2019

Kosmonautilus am 29. November 2019

Liebe Freunde des gepflegten Gothic Novel Rock,

eigentlich beginnt man Ankündigungen wie diese im Normalfall mit einer Floskel wie „mit großem Bedauern muss ich euch mitteilen“.
Ich möchte euch heute allerdings mit positiver Stimmung mitteilen, dass die Veröffentlichung des neuen ASP-Albums „Kosmonautilus“ auf den 29. November verschoben wurde.

Wir sind im Team deswegen froh darüber, weil wir so die benötigte Zeit erhalten, dieses Album so perfekt hinzubekommen, wie es uns möglich ist.

Wir werden dafür einen Monat länger brauchen, als ursprünglich mal ins Auge gefasst war. Pentagrammophon-Tourwahnsinn und Crowdfunding-Arbeitslawinen haben dafür gesorgt, dass dieses Frühjahr zu wenig Zeit für das Songwriting übrig war. Jetzt läuft alles, und wir sind sicher, mit dieser kleinen Verschiebung für ein richtig tolles Ergebnis sorgen zu können.

Die Alternative wäre gewesen, das Album gnadenlos zu kürzen. Das wollte ich aber nicht. Eine gute Geschichte muss auf die Art erzählt werden, wie sie es verdient.

In diesem Sinne: Freuen wir uns auf ein zutiefst ASPiges Endergebnis am 29.11.2019!

Euer

Asp